Shop

Suche


Newsletter

Willkommen bei dlp games!

Es muss einfach Spaß machen!

 

Aktuelles / News:
 

Coming soon:

Im südamerikanischen Hochland, dem Altiplano, ist ein Reisender unterwegs, der den Bewohnern dieser kargen Landschaft durch neue Errungenschaften Verbesserungen ihrer Lebensumstände ermöglicht. Von vielen gewünscht wird die erste große Erweiterung zu "Altiplano" schon ab kommender Woche vorbestellbar sein. Erscheinen wird "Altiplano - Der Reisende" bereits Mitte bis Ende September. 

 

 

"Manitoba" von Marco Pranzo und Remo Conzadori wird eine von zwei Neuheiten sein, die wir auf der Spiel in Essen vorstellen werden. Das Spiel mit Illustrationen von Dennis Lohausen wird ab September vorbestellbar sein. Mehr Informationen demnächst.

 

Gleich zwei dlp-Spiele wurden für den Spielepreis der Hochbegabten-Vereinigung "Mensa" nominiert. Mit "Altiplano" und "Yokohama" hoffen wir wieder auf die besondere Auszeichnung, die wir bereits einmal mit "Orléans" gewinnen konnten.

 

 

Maeva! Willkommen in der Südsee. Als Bewohner der Insel Moorea wetteifert Ihr um die wertvollsten Gegenstände und eindrucksvollsten Bauten. Sammelt Holz und Bambus, um daraus Kanus und Hütten zu bauen. Oder versucht mit Muscheln, die längste Kette zu fertigen. Wer seine Karten am geschicktesten einsetzt, wird am Ende die Nase vorn haben.

 

 

„Altiplano“ ist erneut ein Bagbuilding-Spiel von Reiner Stockhausen, welches neben einigen Gemeinsamkeiten wie das Ausführen von Aktionen mittels Plättchen aus einem Stoffsack jedoch viele Unterschiede zu „Orléans“ aufweist.

 

Angesiedelt im südamerikanischen Anden-Hochgebirge, dem Altiplano, wetteifern die Spieler darum, aus den begrenzten Ressourcen den bestmöglichen Ertrag zu erwirtschaften. Die Vorraussetzungen sind für jeden Bewohner unterschiedlich, da jeder Mitspieler eine andere Rolle besetzt und daher anfangs nicht auf alle Rohstoffe Zugriff hat. Im Laufe des Spieles können jedoch Ausbaukarten erworben werden, die andere Produktionsarten ermöglichen. Außerdem sind die Ressourcen begrenzt und können ganz versiegen, so dass dann eine andere Strategie gewählt werden muss. Und auch die Mitspieler versuchen natürlich untereinander, sich bestimmte Warensorten oder Ausbaukarten vor der Nase wegzuschnappen, so dass ein großer Wettbewerb besteht. Die zahlreichen Güter wie Fisch, Alpaka, Kakao, Silber oder Mais haben alle ihre eigenen Charakteristika und Einsatzgebiete. So sorgt Silber für Reichtum, Fische können in andere Waren getauscht werden und das Alpaka wird zur Wollproduktion genutzt. Aber auch der Strassenbau und das Anlegen eines Warenlagers muss rechtzeitig bedacht werden, um die Produktion voranzutreiben und auch für schlechte Zeiten einen Vorrat anzulegen.

 

 

 

             

 

 

Login



Top Artikel

Altiplano
Altiplano
54,95 EUR
Moorea
Moorea
17,95 EUR
Ortskarten N°5
Ortskarten N°5
3,90 EUR