Shop

Suche


Newsletter

Willkommen bei dlp games!

Es muss einfach Spaß machen!

 

Aktuelles / News:

"Orléans Invasion" ausverkauft

Das Erweiterungs-Spiel "Orléans Invasion" ist vorläufig nicht über den Webshop bestellbar. Ihr findet es jedoch noch bei diversen Händlern. Wir planen eine zweite Auflage, die gegen Ende des Jahres erscheinen wird.

Neu: Böhmische Dörfer

 

Böhmische Dörfer, das neue Spiel von dlp games, verbindet die Elemente Glück und Strategie.

Vier Würfel werden benötigt, um in den böhmischen Dörfern sesshaft zu werden. Dabei gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, um aus den Würfel-Würfen Summen zu bilden und die eigenen Figuren zu platzieren. In den Dörfern können Läden eröffnet, Fabriken und Mühlen betrieben oder Wirtshäuser bewirtschaftet werden. Aber auch in Herrenhäuser, Kirchen, Höfe und Rathäuser können die Spieler einziehen, um unterschiedlich hohe Einnahmen zu erhalten. Jedes Gebäude bringt eine andere Wertung mit sich.


Das Besondere: Gebäude, die am Anfang lukrativ sind, verlieren im Laufe der Partie an Attraktivität. Andere wiederum bescheren einem erst Einnahmen, wenn das Spiel beendet ist, so dass im Verlauf des Spiels die Strategie angepasst werden muss. Sind einmal alle Gebäude einer Sorte besetzt, darf gar rausgeworfen werden, so dass bis zum Schluss spannend bleibt, wer die meisten Taler in den böhmischen Dörfern erwirtschaftet hat.

Die „Böhmischen Dörfer“ von Reiner Stockhausen ist ein leicht zu erlernendes Familienspiel, das sich aufgrund des strategischen Anspruchs aber auch an Vielspieler richtet. Mit einer Dauer von ca. 30 Minuten ist es ideal auch als „Zwischendurchspiel“. Die Illustrationen stammen von Klemens Franz. Das Spiel ist geeignet für 2-5 Spieler ab ca. 8 Jahren.

 

 

 

 

Orléans gewinnt den JUG 2015 des portugiesischen Blogs Jogoeu

 

Neu in Essen: Orléans Invasion

Orléans gemeinsam gegen Angreifer verteidigen heißt es bei der diesjährigen dlp-Neuheit „Orléans Invasion“, die zur Messe in Essen erscheinen wird.

In der neuen, großen Erweiterungsbox „Orléans Invasion stehen die Invasoren vor den Stadttoren. Wird es den 2-5 Spielern gemeinsam gelingen, die Stadt gegen die Angreifer zu rüsten und somit die Invasion abzuwehren? In einer spannenden kooperativen Variante, die sich Inka und Markus Brand zu dem von Reiner Stockhausen ersonnenen Spiel ausgedacht haben, müssen alle zusammen arbeiten, um ans Ziel zu kommen. Dazu rüsten die Spieler die Stadt gemeinsam gegen den Feind, die Kornspeicher müssen gefüllt, die Stadtmauer verstärkt und die Außengrenzen gesichert werden. Darüber hinaus hat jeder Spieler gemäß seiner Charakter-Karte noch eine eigene Aufgabe zu erfüllen. Als sei das nicht genug, müssen auch noch diverse Ereignisse gemeistert werden. Da sind Brandstifter unterwegs oder Ratten haben sich über den Käsevorrat hergemacht. Aber manchmal kommt unverhofft auch Unterstützung.

Neben dem namengebenden kooperativen Szenario, das im Mittelpunkt der Szenarien steht, wurden weitere 5 neue Spiel-Varianten in die Box gepackt. Die „Blütezeit“ ist eine klassische Erweiterung, ebenfalls erdacht von Inka und Markus Brand. Außerdem gibt es mit „Das Duell“ ein spezielles 2-Spieler-Szenario, bei dem beide Kontrahenten 4 Aufgaben erledigen müssen. Wer dies am schnellsten schafft, gewinnt das Duell. Werden beide in der gleichen Runde fertig, gewinnt, wer die wertvollsten Waren sammeln konnte.

Darüber hinaus werden 3 Solo-Szenarien geboten, bei denen es jeweils darum geht, vor Ablauf der Runden bestimmte Aufgaben erfüllt zu haben. Die Szenarien sind unterschiedlich lang und haben verschiedene Schwierigkeitsstufen. Neben der richtigen Strategie muss der Solospieler auch das Quäntchen Glück haben, im richtigen Moment die passenden Personen aus dem Gefolgsleutebeutel zu ziehen.

Orléans Invasion“ ist ein großes Erweiterungspaket, was aus vielen Spielerwünschen heraus entstanden ist: Hier kann jeder seine bevorzugte Spielvariante oder sein für ihn passendes Spielszenario entdecken. Für alle Fans von „Orléans“ ein absolutes „Must-have“, das viele neue herausfordernde Spielstunden im Tal der Loire verspricht.

Orléans Invasion“ von Reiner Stockhausen, Inka und Markus Brand, Illustrationen von Klemens Franz, ist für 1 bis 5 Spieler ab 12 Jahren und kann ab sofort über den dlp-Shop online vorbestellt werden.

Download der Spielregeln / Rules "Orléans Invasion":
Deutsche Version
English Version

 
"Siberia Kartenspiel" offen für alle
 
Wer "Siberia - Das Kartenspiel" ausprobieren möchte, kann bei Happy Meeple online spielen.
Bis vor kurzem musste man sich erst über andere Spiele virtuelles Gold verdienen, um Spiele wie „Siberia“ freizuschalten. Jetzt sind alle Spiele offen spielbar.
Bei Happy Meeple kann man sowohl gegen andere Spieler antreten als auch gegen einen der verschieden starken Roboter. Die KI ist hervorragend programmiert, so dass es immer eine echte Herausforderung ist. Gar nicht so einfach, "Siberia - Das Kartenspiel" zu gewinnen.
Gelungen ist auch der Sound, der - neben stimmungsvoller Musik - einen Sprecher in russischer Sprache kommentieren lässt, welche Rohstoffe gerade abgebaut bzw. welche Personen angeworben werden.
Spielübersicht bei Happy Meeple unter: http://www.happymeeple.com/de/brettspiele/siberia-card-siberia-das-kartenspiel/spieluebersicht/
 


"Orléans" für
"International Gamers Award" nominiert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Spiele-Hit für Experten"

Die Experten der "Wiener Spiele-Akademie" haben entschieden:
"Orléans" wurde als "Spiele-Hit für Experten 2015" prämiert.

Hier die Liste aller Preisträger: Spielepreis

 

 

 

 

"Orléans" für
"Kennerspiel des Jahres 2015" nominiert

 

Ereignisse aufwerten

Eine Variante für alle, denen die Ereignisse zu schwach erscheinen, haben wir auf die FAQ-Seite gestellt. Außerdem neu dort ein Tipp, wie man in der Planungsphase die Meeples, die noch versetzt werden dürfen, von denen, die unverrückbar sind, besser unterscheiden kann. Hier geht's zu den FAQ

 

"Orléans": Material für 5. Spieler und neue Plättchen

Neben einem Upgrade-Kit mit wirklich schönen, neuen Orléans-Holzfiguren wird auch ein weiterer Spielerwunsch bald schon in Erfüllung gehen:
Material für den 5. Spieler!
Dem 5. Spieler-Kit werden auch gleich sämtliche Personen-Plättchen beigefügt und zwar in einem dickeren Material mit einem zusätzlichen Schutzlack, was die Abnutzungserscheinungen deutlich verringern wird. 

 

T-Shirts für Bauern, Ritter, Mönche...
Hast du eine Lieblingsperson im Spiel "Orléans"? Oder du bist du ein Technikfan? T-Shirts und mehr gibt es im Shop von dlp games: Hier

 

"Orléans"-FAQ
Fragen zu Orléans beantwortet unsere FAQ-Seite. Alles zum Badehaus, kreative Lösungen und mehr auf dieser Seite.

 

Spielregeln online

Hier geht's zum Download der Spielregeln von "Orleans":
Deutsche Version
English Version

 

 

"Orléans"

Box Orleans

Mit „Orléans“ legt dlp sein bisher komplexestes und vom Material umfangreichstes Werk vor. Spielbar für 2-4 Spieler ab 12 Jahren geht es inhaltlich darum, im mittelalterlichen Frankreich die Vorherrschaft durch Handel, Bautätigkeit und Wissenschaft zu erlangen. Im Mittelpunkt steht die Stadt Orléans und die Gegend an der Loire, wo man Handelsreisen in andere Städte unternehmen kann, um an begehrte Waren zu kommen und Kontore zu bauen.

Der Clou am Spiel, ist die Art und Weise, wie man Aktionen auslöst. Benötigt werden dazu nämlich verschiedene Personen wie Bauern, Handwerker, Ritter oder Mönche. Die Gefolgschaft stellt sich jeder Spieler im Laufe des Spiels selbst zusammen. Jeder Berufsstand ist mit bestimmten Vorteilen verbunden. So vergrößern Ritter den eigenen Aktionsradius und werden zugleich benötigt, um Handelsreisen zu begleiten. Im Dorf kann man Handwerker engagieren, die beim Bau von Kontoren helfen und Werkzeug herstellen. Gelehrte sind wichtig, um den Fortschritt voran zu treiben. Und nicht zuletzt lohnt es sich, im Kloster aktiv zu werden, denn mit Hilfe der Mönche ist man dem Schicksal weniger stark ausgeliefert.

Immer möchte man mehr Aktionen ausführen als man kann und der Wege, die zum Ziel führen, gibt es viele. Das Spiel bietet jede Menge Möglichkeiten: Man kann zusätzliche Aktionen erwerben, sich in dem einen Bereich engagieren oder in dem anderen. Je nach Strategie sollte man seine Gefolgschaft sowie auch alle anderen Spielelemente bewusst wählen und aufeinander abstimmen. Orléans ist ein Leckerbissen für Strategie-Fans und darf in Essen natürlich ausgiebig getestet werden.

Das Spiel ist umfangreich ausgestattet: 2 Spielpläne, 4 Spielertableaus, Stoffbeutel, über 70 Holzteile und jede Menge Stanzteile. Wer sich sein Exemplar zum Messe-Sonderpreis von 45 Euro (regulär 49,90 Euro) vorab sichern will kann „Orléans“ ab sofort vorbestellen. Einfach Mail an info@dlp-games.de mit Namen und möglichst Tag der Abholung und Bestätigung abwarten.

Orleans Material

"Orléans"

During the medieval goings-on around Orléans, you must assemble a following of farmers, merchants, knights, monks etc.

You need followers and their abilities to expand your dominance putting them to work as traders, builders, and scientists. Knights expand your scope of action and secure your mercantile expeditions. Craftsmen build trading stations and tools to facilitate work. Scholars make progress in science, and last but not least it cannot hurt to get active in monasteries, since with monks on your side you are much less likely to fall prey to fate.

You will always want to take more actions than possible, and there are many paths to victory. The challenge is to combine all elements as best as possible with regard to your strategy.

2-4 players
90 minutes
ages 12 and up

Contents: 1 large game board, 1 small game board, 4 player boards, 4 cloth bags, 4 merchant tokens, 40 trading stations, 28 wooden cubes, 104 character tiles, 90 goods, 16 technology tiles, 14 citizen tiles, 47 coins, 20 building cards, 18 event cards, 2 overview cards, 1 start player tile, 1 rule book.

You can preorder the game now. The pick-up price on the fair will be 45 Euro (regular price: 49,90 Euro)

To preorder the game, send an email to info@dlp-games.de with your name and if possible day, when you pickup the game.

 

 

"Scheffeln" in der Spieleschmiede

Scheffeln

"Scheffeln" wurde erfolgreich geschmiedet. Nun kann das Spiel, was vorab bereits höchstes Lob erhielt, produziert werden. Scheffeln ist ein kleines, aber feines Spiel, bei dem das Ärgern und der Bluff im Mittelpunkt stehen. Es gibt 2 Varianten, einmal Scheffeln für 2-4 Spieler, bei dem man ein bisschen Taktieren und um die Ecke denken muss, sowie Scheffeln Tempo, einer Variante, bei der alle gleichzeitig spielen und man die Züge schnell abschätzen muss, um sich die lukrativsten Plätze zu sichern. Ziel ist – wie könnte es ander sein – möglichst viel Geld zu scheffeln. Die Illustrationen stammen von Christian Opperer. Eine erste Rezension erschien auf Boardgamemaniac: http://www.boardgamemaniac.com/articles/Preview-Scheffeln-a59.html

Allen, die zur Realisierung des Projekts beigetragen haben und beitragen, ein herzliches Dankeschön!

 

"Siberia – das Kartenspiel" bei Happy Meeple

HM

Happy Meeple ist eine Plattform, auf der man schnelle, einfache und beliebte Karten- und Brettspiele online spielen kann. Anders als andere bekannte Brettspiel-Plattformen muss man bei Happy-Meeple nicht auf einen realen Gegner warten, um spielen zu können. Es stehen eine Reihe von Bots mit unterschiedlicher Spielstärke zur Verfügung, die mit künstlicher Intelligenz ausgestattet sind und als virtuelle Spielpartner erst einmal geschlagen sein wollen. Unser "Siberia-Kartenspiel" hat sich nun bei Happy Meeple eingereiht. Leider kann man nicht sofort losspielen, sondern muss sich erst die Freischaltung durch genügend Siege bei einfacheren Spielen verdienen. Alternativ kann man auch mit rund einem Euro das für die Freischaltung notwendige virtuelle Gold kaufen.

Hier geht’s zu Happy Meeple: http://www.happymeeple.com/de/index.php

Login



Top Artikel