Orléans


Spielerzahl (2-4), Spieldauer (90'), Alter (12+)

Autor: Reiner Stockhausen
Design: Klemens Franz | atelier 198

Erscheinungsjahr: 2014 - 2016

EAN: 4-260184-330188

Spielregeln: Deutsch/Englisch

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet!

1. Erweiterung: Orléans Invasion
2. Erweiterung: Orléans Handel & Intrige

Das international preisgekrönte Strategiespiel

Mit Orléans legt dlp games sein bisher komplexestes und vom Material umfangreichstes Werk vor. Inhaltlich geht es darum, im mittelalterlichen Frankreich die Vorherrschaft durch Handel, Bautätigkeit und Wissenschaft zu erlangen. Im Mittelpunkt steht die Stadt Orléans und die Gegend an der Loire, wo man Handelsreisen in andere Städte unternehmen kann, um an begehrte Waren zu kommen und Kontore zu bauen.

Der Clou am Spiel ist die Art und Weise, wie man Aktionen auslöst. Benötigt werden dazu nämlich verschiedene Personen wie Bauern, Handwerker, Ritter oder Mönche. Die Gefolgschaft stellt sich jeder Spieler im Laufe des Spiels selbst zusammen. Jeder Berufsstand ist mit bestimmten Vorteilen verbunden. So vergrößern Ritter den eigenen Aktionsradius und werden zugleich benötigt, um Handelsreisen zu begleiten. Im Dorf kann man Handwerker engagieren, die beim Bau von Kontoren helfen und Werkzeug herstellen. Gelehrte sind wichtig, um den Fortschritt voran zu treiben. Und nicht zuletzt lohnt es sich, im Kloster aktiv zu werden, denn mit Hilfe der Mönche ist man dem Schicksal weniger stark ausgeliefert.

Immer möchte man mehr Aktionen ausführen als man kann und der Wege, die zum Ziel führen, gibt es viele. Das Spiel bietet jede Menge Möglichkeiten: Man kann zusätzliche Aktionen erwerben, sich in dem einen Bereich engagieren oder in dem anderen. Je nach Strategie sollte man seine Gefolgschaft sowie auch alle anderen Spielelemente bewusst wählen und aufeinander abstimmen.


Inhalt:

1 großer Spielplan, 1 kleiner Spielplan, 4 Spielertableaus, 4 Stoffbeutel, 4 Händlerfiguren, 40 Kontore, 28 Holzwürfel, 104 Personenplättchen, 90 Warenplättchen, 16 Technikplättchen, 14 Bürgerplättchen, 47 Münzen, 20 Ortskarten, 18 Stundenglaskarten, 2 Übersichtskarten, 1 Startspielerplättchen, 1 Spielregel