Orléans: Handel & Intrige


Spielerzahl (1-5)*, Spieldauer (90'), Alter (12+)

Autor: Reiner Stockhausen
Design: atelier 198
Redaktion: Stefan Malz, dlp games
Übersetzung: Grzegorz Kobiela

Erscheinungsjahr: 2016

Notiz: Für diese 2. Erweiterung wird das Grundspiel Orléans benötigt! *Bei einem Spiel von 5 Spielern wird zudem zusätzliches Material benötigt, das im Grundspiel nicht enthalten ist.

EAN: 4-260184-330232

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet!

1. Erweiterung: Orléans: Invasion

Die Invasion wurde erfolgreich vereitelt, nun heißt es in und um Orléans durch schwungvollen Handel zu neuem Wohlstand zu gelangen. Doch die Interessen sind unterschiedlich und Intrigen werden geschmiedet, um unliebsame Konkurrenten auszuschalten ...

Aufträge

Die zweite Erweiterung zu Orléans belebt den Handel durch Aufträge, mit denen du dein Vermögen vermehren kannst. Dies ermöglicht eine ganz neue Strategie, indem du versuchst, schneller als deine Mitspieler bestimmte Waren in die Städte zu liefern.

Neue Segensreiche Werke

Viele Möglichkeiten bietet das neue Tableau „Segensreiche Werke“. Hier kannst du dir dringend benötigte Ware holen, aber auch Ortskarten, Technikplättchen oder Aktionen kannst du dir sichern, wenn du die richtigen Personen schnell entsendest.

Intrige

Achtung gemein! Ähnlich wie bei den Segensreichen Werken kannst du Personen auf das Tableau „Intrige“ entsenden, wo dir verschiedene Bösewichter dabei helfen, die Pläne deiner Mitspieler zu durchkreuzen.

Neue Ereignisse

Der Handel, der Fortschritt sowie das alltägliche Leben in und um Orléans werden durch viele neue Ereignisse beeinflusst. Die Unsicherheit, ob und wann Ereignisse eintreten, gibt dem Spiel neuen Pfiff.


Inhalt:

1 Spielplan Segensreiche Werke, 1 Spielplan Intrige, 34 Stundenglaskarten, 23 Auftragskarten, 3 Ortskarten, 10 Abdeckplättchen